Linguine mit Muscheln

2 Antworten auf Linguine mit Muscheln

  1. Schnittlauchbrot sagt

    Wir essen die Muscheln immer auf rheinische Art: Der Sud ist fast gleich, aber dafür gibts die Msucheln pur – nur mit Schwarzbrot und Butter.

  2. Andreas sagt

    Habe ich auch schon gehabt. Das gibt ein ziemliches Schlachtfest, wenn man für mehr als zwei kocht… Aber frisches Schwarzbrot mit Butter ist eh gut.

Schreibe einen Kommentar